Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
News


Mittwoch, 31. Oktober 2018

Friedrich Merz kehrt auf die politische Bühne zurück
Friedrich Merz - Quelle: Wikipedia

Friedrich Merz - Quelle: Wikipedia

 - Als MdB hatte er schon von 2005-2009 ca. zehn Nebentätigkeiten mit - mindestens - JEWEILS mehr als 7000€ pro Jahr inne,

zzgl. etlicher anderer Tätigkeiten [1]. Soviel Arbeitskraft prädestiniert natürlich dazu, Angela Merkel als Parteivorsitzender der CDU nachzufolgen: Das Pensum schafft der Mann morgens vom Klo aus. Den Rest des Tages wird er sich weiter darum kümmern, nicht wie jene Armen zu enden, die die von ihm mitbegründete ''Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft'' [2] schon immer als Wurzel allen Übels der Gesellschaft ausgemacht hatte.
Zur Zeit arbeitet er für eine - nicht nur vom Deutschlandfunk sogenannte - (Immobilien-) Heuschrecke (Blackrock).

''Für das Jahr 2006 ergibt sich abseits des Anwalts-Salärs bei vorsichtiger Schätzung ein Nebeneinkünfte-Betrag von einer Viertelmillion Euro für Merz.''[3]
Gegen die Veröffentlichung hatte Merz geklagt [4], jedoch leider verloren.
(Nachtrag: Vor der Umstellung von Bundestag.de auf Klickibunti konnte man dort nach Legislaturperioden geordnet die Nebentätigkeiten von Abgeordneten recherchieren - jetzt leider nicht mehr).




Totes Haar in Sauna gefunden: Wiederbelebung dank Schwarzkopf-Shampoo erfolgreich. Notarzt spricht von "Wunder"
Schief gewickelt - 18-Jährige fällt bei praktischer Hebammen-Abschlussprüfung durch
Gefährliche Unterforderung: Bankmitarbeiter brach sich das Schambein, als er - überrascht von einer plötzlichen Müdigkeitsattacke - im WC der Filiale vor dem Urinal stehend eingeschlafen war
Notarzteinsatz in letzter Minute - Verdacht auf Boulemie: Magerquark auf Intensivstation unter Beobachtung

Keine Pflaster-Steine bekommen - Hooligans verwüsten Apotheke
Unilever verklagt Trump wegen Plagiats: "Die Freiheit nehm' ich Dir"-Kampagne des US-Präsidenten zu nahe am Original-Werbeslogan des Lebensmittel-Konzerns
Paläontologen entdecken Skelett eines wasserscheuen Dinosauriers - Der weit im Landesinneren gefundene Teropode aus der Kreidezeit bekam entsprechend den Namen "Seenixsaurus"
RTL-Dschungelcamp demnächst rezeptpflichtig? Notärzte sollen bei Vergiftungen zukünftig Videos der Sendung auf Smartphones zeigen, um gezielt Erbrechen auszulösen
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das