Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
News


Dienstag, 22. September 2015

Deutsche Umwelthilfe deckt betrügerische Spritverbräuche schon im Mai 2015 auf
Chart - Quelle: Pixabay

 - Nicht nur VW: Falsche, manipulierte Verbräuche bei fast allen Autoherstellern evident. Teilweise über 30% Mehrverbrauch im Vergleich zum ausgewiesenen Herstellerwert. Milliardenschaden für deutsche Steuerzahler

Seit die Steuer auf Kraftfahrzeuge in Deutschland vom nominalen Verbrauch abhängt, wirken sich zu niedrige - vom Hersteller ausgewiesene - Verbrauchszahlen direkt auf die vom Staat eingenomme KFZ-Steuer aus; von der zusätzlichen CO2-Belastung ganz zu schweigen.

"„Die Bundesregierung hat dem Treiben der Autohersteller schon viel zu lange tatenlos zugesehen. Bei offensichtlich fehlerhaften Angaben muss sie behördliche Nachmessungen unter realen Bedingungen veranlassen und somit Klima, Verbraucher und den Steuersäckel vor diesen Machenschaften schützen“, fordert DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch."

Dass es sich dabei nicht um Geheiminformationen handelt, die nur Umweltaktivisten interessiert, zeigt z.B. der Kommentar von Michael Braum vom 23.09.2015 im Deutschlandfunk: "[...] Wenn jetzt etwa der deutsche Bundesverkehrsminister eine Untersuchungskommission prüfen lässt, ob Volkswagen seine Autos entsprechend der deutschen und europäischen Regeln "gebaut und auch geprüft" hat, zeigt das viel Scheinheiligkeit. Da schwingt sich einer zum Oberprüfer auf, der bisher Laxheit erlaubt hat: Denn selbst die gültigen Regeln sind unrealistisch, wenn sie Leichtlaufreifen, spezielle Schmiermittel und abgeklebte Spalten an Motorhaube und Scheinwerfern erlauben, um Roll- und Luftwiderstand zu verringern. [...]"




Dramatischer Rückgang der Organspendebereitschaft - "Ein Herz für Kinder" vor dem Aus!
Flashmob vor Szene-Café Femen-Aktion gegen Sexismus - Abschaffung von Kaffee "Latte" gefordert
Raucher tot in Wohnung aufgefunden: Tapete hatte sich unter dem Gewicht des jahrelang angesammelten Zigaretten-Gilbs ruckartig abgelöst und den Mann erschlagen
Mordanklage? "Vielseitigkeitsreiterin von Pferd erschlagen" - Motiv unklar - Es fehle an Unterbringungsmöglichkeiten für das verdächtige Tier, wie ein Justizsprecher mitteilte. Wohl keine Beugehaft gegen Vierbeiner

Konflikt landet vor Sozialgericht: Arbeitsagentur verweigerte Fördermaßnahme - 35-Jähriger wollte von Rechts- auf Linksträger umschulen
Große Ehrung für Ausnahme-Dressurpferd: Maggi veröffentlicht Lasagne-Sonderedition "Totilas"
Zu schlecht gespielt - Niedergang eines Bundesliga-Urgesteins: Stürmer stand sogar beim Eigentor im Abseits
Radfahrer erhält "Rex-Cramer-Gefahrensucher"-Medaille 2015: Als erster Fahrradfahrer überhaupt befuhr er die Kruppstraße (Hauptverkehrsstraße) in Essen, alleine, ohne Eskorte und am hellichten Tag!
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das