Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Freitag, 20. März 2015

Vor dem Bundesarbeitsgericht gescheitert:  Gewerkschaft von Spaßmachern, Komikern und Kalauerern (SpaKKen) erreicht Ziel nicht, "Schalk im Nacken" als Berufskrankheit anerkennen zu lassen.

"Urteil lächerlich!", so der Vorsitzende der Humoristen.




Begriff "Prekariat" wird endgültig abgeschafft - und durch "SoBen" (Sozial Benachteiligte) ersetzt. Das klinge nicht so negativ, ließ die Bundesregierung verlauten.
Separatisten erfolgreich - Schottland spaltet sich jetzt doch ab! Erste Bagger rollen
Hamburger Umweltschützer blamiert: "Erweiterung des Geburtskanals" eine Ente - Ca. 250 Demonstranten hatten sich schon vor dem Rathaus zusammengefunden, um gegen Eingriff in die Natur zu demonstrieren
Fastfood-Kette in den USA der aktuelle Hype: KFS (Kenntucky Fried Shit) verkörpert das Lebensgefühl der American Generation 149ers (~150 Kilo) - und geht jetzt auch an die Börse

Hacker testet Firewall auf Funktionalität - mit Grillanzünder - Dachstuhl brannte aus
Hausverbot im Schwimmbad - TV-Koch wollte live Zwiebeln unter Wasser schälen
USA: Integrationspreis für McDonalds - Burger in der Geschmacksrichtung "toter Kojote" richtet sich an Kunden mit indianischen Wurzeln
WWF warnt vor abnehmender Artenvielfalt: Hustinetten-Bär bereits ausgestorben
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das