Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Mittwoch, 31. Oktober 2018

Friedrich Merz kehrt auf die politische Bühne zurück
Friedrich Merz - Quelle: Wikipedia

Friedrich Merz - Quelle: Wikipedia

 - Als MdB hatte er schon von 2005-2009 ca. zehn Nebentätigkeiten mit - mindestens - JEWEILS mehr als 7000€ pro Jahr inne,

zzgl. etlicher anderer Tätigkeiten [1]. Soviel Arbeitskraft prädestiniert natürlich dazu, Angela Merkel als Parteivorsitzender der CDU nachzufolgen: Das Pensum schafft der Mann morgens vom Klo aus. Den Rest des Tages wird er sich weiter darum kümmern, nicht wie jene Armen zu enden, die die von ihm mitbegründete ''Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft'' [2] schon immer als Wurzel allen Übels der Gesellschaft ausgemacht hatte.
Zur Zeit arbeitet er für eine - nicht nur vom Deutschlandfunk sogenannte - (Immobilien-) Heuschrecke (Blackrock).

''Für das Jahr 2006 ergibt sich abseits des Anwalts-Salärs bei vorsichtiger Schätzung ein Nebeneinkünfte-Betrag von einer Viertelmillion Euro für Merz.''[3]
Gegen die Veröffentlichung hatte Merz geklagt [4], jedoch leider verloren.
(Nachtrag: Vor der Umstellung von Bundestag.de auf Klickibunti konnte man dort nach Legislaturperioden geordnet die Nebentätigkeiten von Abgeordneten recherchieren - jetzt leider nicht mehr).




Wird Serena Williams der nächste "Terminator"? "Sie hat einfach mehr Muskeln als ich", soll Arnold Schwarzenegger nach ihrem Wimbledon-Sieg 2015 gesagt haben
Radfahrer erhält "Rex-Cramer-Gefahrensucher"-Medaille 2015: Als erster Fahrradfahrer überhaupt befuhr er die Kruppstraße (Hauptverkehrsstraße) in Essen, alleine, ohne Eskorte und am hellichten Tag!
Begriff "Prekariat" wird endgültig abgeschafft - und durch "SoBen" (Sozial Benachteiligte) ersetzt. Das klinge nicht so negativ, ließ die Bundesregierung verlauten.
Motto 'Nur wer aufsteht, kann sich wieder hinlegen' umstritten: Asta der Fachhochschule Schnarching und Matrazenhersteller "Ruhe sanft" beanspruchen Nutzungsrechte jeweils für sich

Generalbundesanwalt verbietet "Konvertüre" im Handel - Die Süßigkeit führe offensichtlich zum Verkleben von Gehirnwindungen, so ein Sprecher
Fastfood-Kette in den USA der aktuelle Hype: KFS (Kenntucky Fried Shit) verkörpert das Lebensgefühl der American Generation 149ers (~150 Kilo) - und geht jetzt auch an die Börse
McCarthy-Aera aufgearbeitet: Schwuler Kommunist erstreitet Wiedergutmachung vor der Grand Jury der USA
Verzierung abgebrochen - Kein Schmerzensgeld Haftpflicht lehnt Regulierung rhetorischer Schäden ab
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das