Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Freitag, 28. April 2017

Dieselgate: Bundeskanzlerin bricht ihr Schweigen
Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia

 - und äußert sich endlich zu kriminellen Autokonzernen, die weltweit mit Millionen Tonnen vermeidbarer Stickoxide und Feinstaub Umwelt und Bürger vergiften

Merkel beruft sich auf ihren Amtseid, "Schaden vom Deutschen Volke abzuwenden" und empfielt den Bürgern fürsorglich, in besonders stark belasteten Innenstädten: "einfach mal die Luft anhalten".
 
Oder den einen oder anderen Atemzug einzusparen. Das sei besonders gesund. Und so bleibe auch mehr Sauerstoff für die Verbrennungsmotoren der Autos übrig - ein Nebeneffekt, den Matthias Wissman, Chef-Lobbyist der Autobauer, umgehend dankbar aufnahm und "besonders hilfreich" nannte.




Hacker testet Firewall auf Funktionalität - mit Grillanzünder - Dachstuhl brannte aus
Gehbehinderte Kundin klagt gegen Deutsche Bahn erfolgreich auf Entschädigung: Zug verpasst, weil sogar der Aufzug im Bahnhof zwanzig Minuten Verspätung hatte
Slogan "Wenn Du zum Weibe gehst, vergiss die Seife nicht" unzulässig - Nietsche-Erben klagen erfolgreich gegen Werbung eines Körpflegemittelherstellers
Schwäbische Hausfrau festgenommen - Mordverdacht! Getöteter Nachbar hatte vier Wochen lang die Fenster nicht geputzt

Unilever verklagt Trump wegen Plagiats: "Die Freiheit nehm' ich Dir"-Kampagne des US-Präsidenten zu nahe am Original-Werbeslogan des Lebensmittel-Konzerns
Landwirt vor dem Bankrott: Im Frühjahr bestellte Felder wurden nicht geliefert
Stadt Essen füllt Stadtsäckel mit neuen Friedhofsgebühren - Zombies von Erhöhung befreit
NABU: "Granufink Vogel des Jahres 2015" - Nachtaktives Tier wird von Toilettenspülungen angelockt
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das