Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Dienstag, 30. Oktober 2018

Bundeskanzlerin Merkel zieht positive Bilanz:
Logo Bundeskanzlerin - Quelle: Wikimedia

Logo Bundeskanzlerin - Quelle: Wikimedia

 "Weniger als 20 Prozent der Deutschen leben unterhalb der Armutsgrenze" [1]

Nach langen Jahren der Kanzlerschaft beflügelt dieses großartige Ergebnis die Volksparteil CDU, sich auch weiterhin für die Mitte der Gesellschaft stark zu machen - denn die Armen, die gingen eh' schon lange nicht mehr wählen.

Dass es in einem "großartigen Land" auch weiterhin möglich sein müsse, ohne Würde [2] prima leben zu können, werde auch weiterhin vornehmstes Ziel der Politik sein, was auch potentielle Nachfolger für den Parteivorsitz der "Volkspartei" nicht aus dem Blick verlieren dürften.




Rollstühle auf der Überholspur - ReHa-Branche boomt - Neuer Smart 4x4 garantiert 100% mehr Querschnittsgelähmte bei Frontal-Unfällen über 60km/h
Begriff "Prekariat" wird endgültig abgeschafft - und durch "SoBen" (Sozial Benachteiligte) ersetzt. Das klinge nicht so negativ, ließ die Bundesregierung verlauten.
Spaziergänger findet männliche Leiche in Crailsheim - Polizei reagiert umgehend: Spazierengehen in Baden-Württemberg ab sofort verboten!
Große Ehrung für Ausnahme-Dressurpferd: Maggi veröffentlicht Lasagne-Sonderedition "Totilas"

Mehrere katastrophale Stollen-Unglücke zu Weihnachten - Verzweifelten betroffenen Hausfrauen verspricht Dr. Oetker Tipps für die nächste Weihnachtsbäckerei
Slogan "Wenn Du zum Weibe gehst, vergiss die Seife nicht" unzulässig - Nietsche-Erben klagen erfolgreich gegen Werbung eines Körpflegemittelherstellers
Paläontologen entdecken Skelett eines wasserscheuen Dinosauriers - Der weit im Landesinneren gefundene Teropode aus der Kreidezeit bekam entsprechend den Namen "Seenixsaurus"
Shell lanciert neue Spritmarke: Mit "Cheavas Diesel" soll besonders das Premiumsegment bedient werden
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das