Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Mittwoch, 31. Oktober 2018

Bundeskanzlerin Merkel zieht positive Bilanz:
Logo Bundeskanzlerin - Quelle: Wikimedia

Logo Bundeskanzlerin - Quelle: Wikimedia

 "Weniger als 20 Prozent der Deutschen leben unterhalb der Armutsgrenze" [1]

Nach langen Jahren der Kanzlerschaft beflügelt dieses großartige Ergebnis die Volksparteil CDU, sich auch weiterhin für die Mitte der Gesellschaft stark zu machen - denn die Armen, die gingen eh' schon lange nicht mehr wählen.

Dass es in einem "großartigen Land" auch weiterhin möglich sein müsse, ohne Würde [2] prima leben zu können, werde auch weiterhin vornehmstes Ziel der Politik sein, was auch potentielle Nachfolger für den Parteivorsitz der "Volkspartei" nicht aus dem Blick verlieren dürften.




Polizei stürmt Veranstaltung in Berlin - Anonymer Anrufer hatte von "Saal voller Blindgänger" gesprochen - Deligierte des FDP-Parteitages irritiert
Neue Band soll Selbstwertgefühl der "Neuen Länder" stärken: "Ossi Ostborne" bietet Cash-Metal und garantiert nach jedem Auftritt einige Soli-Zuschläge
Keine Abkehr vom Dogma: Vatikan lehnt "Kippe danach" weiterhein rigoros ab
TV-Event: "Game of Thrones - Wer lebt - wer stirbt..." WEN JUCKT'S!!!

Spaziergänger findet männliche Leiche in Crailsheim - Polizei reagiert umgehend: Spazierengehen in Baden-Württemberg ab sofort verboten!
Korrektur: "Gyros-Cop" kein Mitglied einer US-amerikanischen Spezialeinheit gegen Lebensmittel-Panscher. Es handelt sich lediglich um die falsche Schreibweise eines Fremdwortes, das einen Kreiselstabilisator bezeichnet.
Ins Alphörnchen geblasen - 37-jährigen Unterhofener erwartet Anklage wegen Sodomie
"Urlaub auf den Sansiverien" gebucht - Klagende Kunden bleiben auf Kosten sitzen - Pflanzen wurden korrekt geliefert
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das