Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Montag, 22. Oktober 2018

Plant Bundeskanzlerin Merkel Erhöhung von Dioxin-Grenzwerten in Babynahrung?
Gesunde Luft à la Merkel - Quelle: Flickr

Gesunde Luft à la Merkel - Quelle: Flickr

 Analog zur Abschwächung von Grenzwerten für Stickoxide bei Dieselfahrzeugen, um Fahrverbote in wahlrelevanten Innenstädten zu vermeiden

Das Bundeskanzleramt bestätigte, dass man "die Industrie nicht über die Maßen belasten" dürfe, und sowohl bei sauberer Luft, als auch bei gesunden Babys der Bürger im "Sinne des Gemeinwohls" endlich auch mal einen Beitrag leisten müsse.
 
Mit Dioxin belastete Kleinkinder würden eh' keine Change mehr haben, Merkel noch zu wählen - und in den belasteten Innenstädten würde "eh' keiner CDU wählen" - hier wäre eine Ausdünnung der Bevölkerung durch giftige Gase also durchaus erwünscht, wie in Berlin in CDU-Kreisen nur hinter vorgehaltener Hand kolportiert wird, sodass dies letztendlich unbestätigt bleiben muss




Fahndungserfolg im Gartencenter: Strauchdieb auf frischer Tat ertappt!
Totes Haar in Sauna gefunden: Wiederbelebung dank Schwarzkopf-Shampoo erfolgreich. Notarzt spricht von "Wunder"
Keine Pflaster-Steine bekommen - Hooligans verwüsten Apotheke
Große Ehrung für Ausnahme-Dressurpferd: Maggi veröffentlicht Lasagne-Sonderedition "Totilas"

Amazon Video


Ins Alphörnchen geblasen - 37-jährigen Unterhofener erwartet Anklage wegen Sodomie
Kaymer verpasst Cut bei den BMW-Open in München - Friseur hatte schon geschlossen
OLG Mauzen bestätigt: Keine Rückgabe einer Mikrowelle, nur weil keine zwei Katzen auf einmal reinpassen - Tierliebhaberin mit einem Dutzend der Vierbeiner sah zu großen Aufwand bei Einzeltrocknung
Exmatrikulation - Student ließ Orchideenfächer verwelken
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das