Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Montag, 22. Oktober 2018

Plant Bundeskanzlerin Merkel Erhöhung von Dioxin-Grenzwerten in Babynahrung?
Gesunde Luft à la Merkel - Quelle: Flickr

Gesunde Luft à la Merkel - Quelle: Flickr

 Analog zur Abschwächung von Grenzwerten für Stickoxide bei Dieselfahrzeugen, um Fahrverbote in wahlrelevanten Innenstädten zu vermeiden

Das Bundeskanzleramt bestätigte, dass man "die Industrie nicht über die Maßen belasten" dürfe, und sowohl bei sauberer Luft, als auch bei gesunden Babys der Bürger im "Sinne des Gemeinwohls" endlich auch mal einen Beitrag leisten müsse.
 
Mit Dioxin belastete Kleinkinder würden eh' keine Change mehr haben, Merkel noch zu wählen - und in den belasteten Innenstädten würde "eh' keiner CDU wählen" - hier wäre eine Ausdünnung der Bevölkerung durch giftige Gase also durchaus erwünscht, wie in Berlin in CDU-Kreisen nur hinter vorgehaltener Hand kolportiert wird, sodass dies letztendlich unbestätigt bleiben muss




FC Bayern: Siegesserie gerissen - keine Tore beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt - Grund: Mannschaftsbus der Bayern war mit Panne auf der A3 liegen geblieben
NABU: "Granufink Vogel des Jahres 2015" - Nachtaktives Tier wird von Toilettenspülungen angelockt
"Fallpauschale" jetzt mit anderer Bedeutung: Rente ab 67 im "Land der fliegenden Dachdecker" führt zu diversen Neudefinitionen
Deutschlands größte Möbelmesse zeigte Sensation: Auf der imm cologne wurde das Modell "Imelda Marcos" vorgestellt, das Platz für zehntausend Paar Schuhe bietet

Catwoman von Auto überfahren - Bundesverband "Hund-Katze-Maus" drängt nach dem Zwischenfall erneut darauf, Haustiere dem Namen nach zu behandeln; sie gehörten "ins Haus" - wer das nicht wolle, solle sich ein Pferd zulegen, so ein Sprecher
EU-Digitalkommissar startet Sicherheitsinitiative: Zum Schutz sensibler Daten will Günther Oettinger demnächst alle Texte selber sprechen und die so entstandenen Files in einer "EU-Cloud" speichern - Entschlüsselung garantiert unmöglich
Paläontologen entdecken Skelett eines wasserscheuen Dinosauriers - Der weit im Landesinneren gefundene Teropode aus der Kreidezeit bekam entsprechend den Namen "Seenixsaurus"
Blau Auto gefahren - Führerschein weg - Schlümpfe gehen in Revision
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das