Diesseitiges und Abseitiges aus Politik und Gesellschaft, satirisch dezent überhöht...
Logo Logo The Daily Schwerus
Einzelansicht


Montag, 28. November 2016

Angela Merkel: "Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut wie im Augenblick"
Logo Bundeskanzlerin - Quelle: Wikimedia

 - Fast jeder Zehnte in Deutschland bekommt Sozialhilfe oder HartzIV

Der erste Satz ist aus der Regierungserklärung der Bundeskanzlerin während der Haushaltsdebatte im Deutschen Bundestag am 23.11.2016

Der zweite Satz ist die Zusammenfassung einer Mitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 28.11.2016.


Das einfache Gegenüberstellen von "Rede" und "Faktum" ist oft hilfreich - wenn es auch einen besonderen, eigenen Zynismus offenbart - und satirisch nicht mehr zu überhöhen ist.


Abschließend ein Zitat dazu aus dem Onlineauftritt der ''Zeit'' vom 28.11.16

"Wiesbaden (AFP) Fast jeder Zehnte ist in Deutschland auf staatliche Unterstützung wie Sozialhilfe oder Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Ende vergangenen Jahres erhielten rund fast acht Millionen Menschen und damit 9,7 Prozent der Bevölkerung Leistungen zur sozialen Mindestsicherung, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Diese bedeutete erneut einen leichten Anstieg im Vergleich zum Vorjahr, als 7,4 Millionen Menschen auf solche Leistungen angewiesen waren...."




Kein Feuer mehr: Raucherin verlässt Mann nach 40 Jahren Ehe
Korrektur: "Gyros-Cop" kein Mitglied einer US-amerikanischen Spezialeinheit gegen Lebensmittel-Panscher. Es handelt sich lediglich um die falsche Schreibweise eines Fremdwortes, das einen Kreiselstabilisator bezeichnet.
Fastfood-Kette in den USA der aktuelle Hype: KFS (Kenntucky Fried Shit) verkörpert das Lebensgefühl der American Generation 149ers (~150 Kilo) - und geht jetzt auch an die Börse
Amt streicht Geld - Arbeitsloser weigerte sich, als Rauchmelder zu arbeiten - Grund: "Höhenangst".

Jeans-Marke deutschlandweit etabliert: Label "Presswurst" bedient gezielt Marktsegment "Uu18" (Unförmige unter-18Jährige)
OLG Mauzen bestätigt: Keine Rückgabe einer Mikrowelle, nur weil keine zwei Katzen auf einmal reinpassen - Tierliebhaberin mit einem Dutzend der Vierbeiner sah zu großen Aufwand bei Einzeltrocknung
"Urlaub auf den Sansiverien" gebucht - Klagende Kunden bleiben auf Kosten sitzen - Pflanzen wurden korrekt geliefert
Hart ins Gericht gegangen - Mann verklagt Hersteller von Viagra wegen Dauer-Erektion
+++ Meldungen nach Kategorie +++

Wirtschaft & Verbraucher Politik & Zeitgeschehen Umwelt & Gesundheit

Kultur & Wissenschaft Polizei & Justiz Arbeit & Soziales Dies & Das